Titel     Erscheinungsdatum 
Bilder mit Worten - Wortschatzarbeit im Wortfeld der Personenmerkmale in den Unterrichtsfächern Deutsch und Kunst in der Oberstufe - Praxis Sprache 2/2017
Bilder mit Worten - Wortschatzarbeit im Wortfeld der Personenmerkmale in den Unterrichtsfächern Deutsch und Kunst in der Oberstufe - Praxis Sprache 2/2017
Anna-Lena Geuß
Sprachliche Förderziele: Wortschatzförderung auf Wortform- und Wortbedeutungsebene im Themenbereich der Personenbeschreibung. Altersstufe: Sekundarstufe 7-9.
Bilder mit Worten - Wortschatzarbeit im Wortfeld der Personenmerkmale in den Unterrichtsfächern Deutsch und Kunst in der Oberstufe - ZUSATZMATERIAL
Bilder mit Worten - Wortschatzarbeit im Wortfeld der Personenmerkmale in den Unterrichtsfächern Deutsch und Kunst in der Oberstufe - ZUSATZMATERIAL
Anna-Lena Geuß
Zusatzmaterial zum Downloaden / Sprachliche Förderziele: Wortschatzförderung auf Wortform- und Wortbedeutungsebene im Themenbereich der Personenbeschreibung. Altersstufe: Sekundarstufe 7-9.
Bilderbuch? Heute interaktiv! Förderung der Schreibkompetenz durch das Erstellen eines interaktiven Bilderbuchs im fächerübergreifenden Unterricht - Praxis Sprache 1/2016
Bilderbuch? Heute interaktiv! Förderung der Schreibkompetenz durch das Erstellen eines interaktiven Bilderbuchs im fächerübergreifenden Unterricht - Praxis Sprache 1/2016
Marion Bernhardt
Durch die Beschreibung des Klassenprojekts „Bilderbuch? Heute interaktiv!“ wird dargestellt, wie die Schreibkompetenz von Schülern durch die gezielte Förderung einzelner Teilkompetenzen sowie metapragmatischer Fähigkeiten erweitert werden kann. Durch die Umsetzung im sprachheilpädagogischen Unterricht werden gleichzeitig Möglichkeiten der Förderung semantisch-lexikalischer, syntaktisch-morphologischer sowie rezeptiver Fähigkeiten aufgezeigt. Es werden motivierende Ideen vermittelt, um die Kreativität und Imaginationsfähigkeit der Schüler während des Schreibprozesses zu steigern. Durch den gezielten Einsatz eines interaktiven Whiteboards wird eine Möglichkeit zur Förderung der Medienkompetenz dargestellt. Die beschriebene Unterrichtssequenz wurde für eine vierte Jahrgangsstufe konzipiert. Durch eine Differenzierung der Komplexität ist sie jedoch durchaus auch mit jüngeren sowie älteren Jahrgangsstufen durchführbar.
Bilderbuch? Heute interaktiv! Förderung der Schreibkompetenz durch das Erstellen eines interaktiven Bilderbuchs im fächerübergreifenden Unterricht - ZUSATZMATERIAL
Bilderbuch? Heute interaktiv! Förderung der Schreibkompetenz durch das Erstellen eines interaktiven Bilderbuchs im fächerübergreifenden Unterricht - ZUSATZMATERIAL
Marion Bernhardt
Zusatzmaterial zum Downloaden / Durch die Beschreibung des Klassenprojekts „Bilderbuch? Heute interaktiv!“ wird dargestellt, wie die Schreibkompetenz von Schülern durch die gezielte Förderung einzelner Teilkompetenzen sowie metapragmatischer Fähigkeiten erweitert werden kann. Durch die Umsetzung im sprachheilpädagogischen Unterricht werden gleichzeitig Möglichkeiten der Förderung semantisch-lexikalischer, syntaktisch-morphologischer sowie rezeptiver Fähigkeiten aufgezeigt. Es werden motivierende Ideen vermittelt, um die Kreativität und Imaginationsfähigkeit der Schüler während des Schreibprozesses zu steigern. Durch den gezielten Einsatz eines interaktiven Whiteboards wird eine Möglichkeit zur Förderung der Medienkompetenz dargestellt. Die beschriebene Unterrichtssequenz wurde für eine vierte Jahrgangsstufe konzipiert. Durch eine Differenzierung der Komplexität ist sie jedoch durchaus auch mit jüngeren sowie älteren Jahrgangsstufen durchführbar.
Biographische Notizen aus der Sprachheilpädagogik in den Jahren 1970 bis 2012 - Wegbegleiter und Generationen im Gespräch - Praxis Sprache 1/2013
Biographische Notizen aus der Sprachheilpädagogik in den Jahren 1970 bis 2012 - Wegbegleiter und Generationen im Gespräch - Praxis Sprache 1/2013
Manfred Grohnfeldt
In der vorliegenden Zusammenfassung der Abschlussveranstaltung auf dem dgs-Kongress 2012 wird die übergreifende Thematik „Sprache im Lebenslauf“ unmittelbar aufgenommen. Es geht darum, wie bestimmte Menschen ihre berufliche Biographie erlebt haben, welche Veränderungen in diesem Zeitraum in der Sprachheilpädagogik passierten und wie beides miteinander verknüpfbar war.
26-30 | 301 Artikel      ... 3 4 5 6 7 8 9 ... 

Anbieter

© 2017 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     54.166.157.192