Home  »  ergoscience  »  Einzelausgaben
Titel     Erscheinungsdatum 
ergoscience 1/2016
ergoscience 1/2016
Heidrun Becker, Jutta Berding, Susi Dreier, Mieke le Granse, Elke Kraus, Cosima Pinkowski, Julia Unger, Bettina Weber
Gesamtausgabe u. a. mit folgenden Themen: Ergotherapie 2.0 - Partizipation ermöglichen via Internet? / Schau genau! - Eine randomisiert kontrollierte Pilotstudie über die präventive Effektivität des neuropsychologischen Trainingsprogramms Adlerauge Anyel in der pädiatrischen Ergotherapie / Einsatz elektrischer Muskelstimulation bei Hemiparesen - eine zusätzliche Therapiemaßnahme in der Ergotherapie / Zehn Jahre nach Einführung des evidenzbasierten Arbeitens in den Therapiediensten des Universitätsspitals Basel - Befragung der Therapeuten zu Förderfaktoren und Barrieren / Nutzerfreundliche Studienzusammenfassung: Mehr Kosteneffizienz bei intensiver Behandlung im häuslichen Umfeld unterstützt durch Elemente der stationären Behandlung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland. Eine randomisierte Studie / Ergotherapiestudium in Deutschland: die Studienform ist (noch) nicht entschieden
ergoscience 1/2017
ergoscience 1/2017
Jutta Berding, Mieke le Granse, Cornelia Kocher Stalder, Elke Kraus, Cosima Pinkowski, Yvonne Treusch, Julia Unger, Bettina Weber
Gesamtausgabe u. a. mit folgenden Themen: Klientenzentrierung und Handlungsorientierung im neurologisch-klinischen Setting / Die Wirksamkeit der Spiegeltherapie in Bezug auf die Schmerzreduktion bei Klienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom (CRPS) Typ I - ein systematischer Review / Einschätzungen ambulant tätiger Ergotherapeuten zum Bedarf an Ergotherapie in der ambulanten psychiatrischen Versorgung in Hessen / Introduction to the Model of Occupational Wholeness / Nutzerfreundliche Studienzusammenfassung: Gartenarbeit als Förderfaktor psychischer Gesundheit: Ergebnisse des schottischen Gesundheitsberichtes, 2012-2013
ergoscience 2/2011
ergoscience 2/2011
Heidrun Becker, Susi Dreier, Maria Feiler, Mieke le Granse, Elke Kraus, Ulrike Marotzki, Sebastian Voigt-Radloff, Bettina Weber
Gesamtausgabe u. a. mit folgenden Themen: Teilhabe am schulischen Alltag von Kindern und Jugendlichen nach einem Schädel-Hirn-Trauma. Wenn bei der Rückkehr plötzlich alles anders ist / Erste deutschlandweite Befragung von Physio- und Ergotherapeuten zur Berufssituation (Teil 1: Profil der Teilnehmer - Basisdaten) / Evidence-Based Practice: Einstellungen, Kompetenzen und Barrieren bei Ergo- und Physiotherapeuten. Ergebnisse einer Kursevaluation an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Schweiz / Wie man behindert wird - oder (möglicherweise) auch nicht - Bietet die sozialkonstruktivistisch-kulturwissenschaftliche Perspektive der "Disability Studies" eine Perspektive für die Ergotherapie? / Nutzerfreundliche Studienzusammenfassung - Wie nehmen Ergotherapeuten ihre Rolle in der Arbeit mit Obdachlosen wahr? / Nutzerfreundliche Studienzusammenfassung - Ein häusliches Ergotherapieprogramm reduziert den Betreuungsbedarf von Demenzerkrankten durch Angehörige und ist kosteneffektiv
ergoscience 2/2012
ergoscience 2/2012
Heidrun Becker, Susi Dreier, Maria Feiler, Mieke le Granse, Elke Kraus, Ulrike Marotzki, Sebastian Voigt-Radloff, Bettina Weber
Gesamtausgabe u. a. mit folgenden Themen: Berufliche Anerkennung der Ergotherapie und Physiotherapie aus Sicht von Berufsangehörigen / Deutschsprachige Messinstrumente für die Rehabilitation von Patienten im Wachkoma oder im minimalen Bewusstseinszustand / Neurologische Rehabilitation bei Multipler Sklerose / Handlungskompetenz und Pflegebedürftigkeit - Vereinbarkeit zweier Gegensätze? Ein Plädoyer für Ergotherapeuten als Gutachter/Sachverständige bei der Pflegegeldeinstufung in Österreich
ergoscience 2/2013
ergoscience 2/2013
Heidrun Becker, Susi Dreier, Maria Feiler, Mieke le Granse, Elke Kraus, Ulrike Marotzki, Sebastian Voigt-Radloff, Bettina Weber
Gesamtausgabe u. a. mit folgenden Themen: Bedarfserhebung für ein Assessment zur Hilfsmittelversorgung bei Personen mit Rheuma - Eine Befragung von Ergotherapeuten in der Schweiz / Wirksamkeit des Ability, Skill and Task Trainings (ASTT) bei Kindern mit Umschriebener Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen / Bewältigungsverhalten und Lebensqualität von Kindern mit Umschriebener Entwicklungsstörung motorischer Funktionen (UEMF) im Alter von 4 bis 7 Jahren / Neuro-Occupation - Betätigung und das menschliche Gehirn / Nutzerfreundliche Studienzusammenfassung - Internetbasierte Aktivitäten (IBAs): Die Erfahrungen älterer Menschen über notwendige Voraussetzungen zur Nutzung des Internets und den Einfluss dieser Voraussetzungen auf die eigene Partizipation in der Gesellschaft
6-10 | 28 Artikel      1 2 3 4 5 6

Anbieter

© 2017 Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Idstein     |     54.226.33.117